Zum 75. Jubiläum des Vorstandsmitglieds unserer Gesellschaft Mark Ruvimovich Lipskiy

Am 20 August 2016 - das 75. Jubiläum des Vorstandsmitglieds unserer Gesellschaft Mark Ruvimovich Lipskiy!

Dazu gratulieren wir unserem Jubilar vom ganzen Herzen und wünschen ihm und seiner Familie Gesundheit, Glück und alles erdenklich Beste, was in einem Menschenleben nur möglich ist.


Mitglieder sowie Vorstand der KIW-Gesellschaft e. V.

Von der Redaktion:

Es ist vollkommen offensichtlich, dass der Schöpfer bei der Erschaffung von Mark Lipskiy ihm eine absolut einmalige Palette der Eigenschaften verliehen hat: scharfes Ingenieur-Denken, goldene Juwelier- und Uhrmacher-Hände, kunstmalerische Begabung, Meister feinster Erzählkunst und Dichtung,  Einfühlungsvermögen, Hilfsbereitschaft, Verlässlichkeit und  der Wunsch, jedem zu helfen, wer in eine komplizierte Situation geraten ist. Und das ist bei weitem noch nicht alles.

 

Zum Schluss ein paar kleine Begebenheiten:

 

Nach einem Festessen in der Jüdischen Gemeinde fiel Mark beim Aufräumen des Saals ein schwerer Tisch genau auf den Fuß.  Das war eine Verletzung mit höllischen Schmerzen.

 

Ich: - «Marik, wie geht es dir nun?»

 

Er:  - «Gut!»

 

Ich: – «Was ist gut?»

 

Er: - «Gut ist, dass es mir passiert ist – dabei konnte auch eine Frau verletzt werden.»

 

Und jetzt noch das.

 

Mein Enkel Natan ist 3. Er sitzt und macht wieder mal ein Spielzeug kaputt.

 

Ich: - «Natan, hör auf! Du machst es kaputt.»

 

Er: «Keine Bange, Opa! Marik repariert doch alles.»

 


 

 

 

 

 

Reparier alles, lieber Marik, und erfreu uns noch viele-viele Jahre!

Boris Novominskiy